Sie können nicht Geld auf Tech-Aktien verlieren

Wenn Sie mit den Märkten für den letzten zwanzig Jahren beteiligt waren, können Sie hören, erinnern allzu optimistische Aussagen wie in den späten 1990er Jahren „Sie Geld im Internet-Aktien nicht verlieren kann“. Leider wurde der übertriebenen Optimismus durch schmerzhafte Verluste in Technologie-Aktien gefolgt.

„Housing hat sich die Märkte grundlegend verändert“

Zwischen 2004 und 2007 wurde der übertriebenen Optimismus basiert auf der Theorie, die ständig steigende Werte zu Hause für das endlose Borgen zu Kraftstoff Ausgaben und Investitionen ermöglichen würde.

Flucht in die Sicherheit, da die Märkte Break Out

Wie im Detail dargelegt 25. Juli 1. August und 3. August , sind die jüngsten Ausbrüche von langfristigen Konsolidierungsmuster von den drei großen US – Aktienindizes der Regel sehr bullish Zeichen. Aus der Ferne kann es scheinen , wie Investoren im Gebiet übermäßigen Optimismus wieder sind. Doch angesichts Taten sprechen lauter als Worte, wenn überhaupt, Investoren sein kann , übermäßig pessimistisch in 2016. Wie über die gezeigten @ukarlewitz Tweet und Wall Street Journal Grafik unten statt häufen in optimistische und wachstumsorientierte Aktien, wurden die Anleger häufen in konservative und defensive orientierte Anleihen.

Was sagen die Fakten über die Aussichten für Aktien?

Dieses Video Woche untersucht eine seltene bullish Vorkommen, die historisch eine gute Zeit zu Beteiligungen markiert hinzuzufügen, anstatt sie zu reduzieren. Das Video wird auf der Grundlage objektiver Daten, so dass für eine rationale Bewertung der heutigen Chancen der guten Dinge gegen die Quoten der schlechten Dinge passiert passiert. Die Ergebnisse, die aus einer Wahrscheinlichkeit Perspektive, keine allzu defensive Portfolioallokation unterstützen mehrere Monate Blick, oder in vielen Fällen mehrere Jahre.